Seite 4

rsync – das robocopy für Linux, Unix, Mac

Kleines Copy / Paste Snippet um einen gesamten Mac (oder ein Linux) in ein beliebiges Zielverzeichnis auf einen anderen Rechner zu übertragen. Zuerst wird ins Root-Directory “ / “ gewechselt und von dort aus relativ in das entfernte Zielverzeichnis übertragen. Da dieses sehr wahrscheinlich etwas länger dauert, habe ich dem „rsync“ ein „nohup“ vorgeschaltet. Hierdurch kann man den laufenden Befehl … [weiterlesen]

Jonglierbälle aus Leder und Hirse

Diese Jonglierbälle wurden um das Jahr 1992 in eigener Handarbeit genäht. Damals hatte ich mir das Buch Richtig Jonglieren von Jörg Treiber zugelegt und mir das Arbeitsmaterial selbst angefertigt. Die Füllung ist Hirse (Wellensittichfutter). Die Form habe ich von einem Tennisball abgenommen. Ich hatte in dem Glauben es tatsächlich zu schaffen seinerzeit 5 Bälle angefertigt. Leider bin ich jedoch bis … [weiterlesen]

Literatur: Slowakei, Hochwies – Paulisch

  • Schicksal Hauerland
    (2. Auflage  – 2007, Hilfsbund Karpartendeutscher Katholiken)
    Einige dramatische Auszüge aus dem Buch kann man in diversen Artikeln hier online nachlesen.
    Bezugsquelle:
    Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken
    Stafflenbergstr. 46
    70184 Stuttgart
    Telefon (07 11) 16 45 – 5 85
    Preis: 15,– €.
[weiterlesen]

Affenfaust Knoten als Türstopper

Meine Frau surft gern im Web, auf der Suche nach schönen Dingen. Wird sie fündig, zitiert sie mich an ihren Bildschirm. Diesmal war es der Türstopper „Maritim“. Da sie um mein Faible für Seemannsknoten weiß, stellte sie mit einem verliebten Augenaufschlag fest: „So etwas kriegst Du doch auch hin, oder?“ *blinzel*. Was konnte ich da noch entgegnen? Also rechnete ich … [weiterlesen]

Entenkopf kaputt oder Kabel zu kurz?

Aufgrund des vorherigen Artikel bekam ich einen Tipp, den ich hiermit gerne weitergebe. Apple/IPod User sollten es gewohnt sein, dass alles „Spezial“ ist, sodass alle erdenklichen Adapter nicht miteinander kombinierbar sind. Doch beim Entenkopf gibt es eine interessante Ausnahme, ein handelsübliches Kabel eines Radios / Elektrorasierers passt direkt in den Netzteil-Stecker. Dieses ist nicht nur interessant, wenn der Entenkopf defekt … [weiterlesen]

Apple User passt auf euren Entenkopf auf

Mein Entenkopf (Duckhead) ist mir tatsächlich aus sehr geringer Höhe heruntergefallen. Ein Pin des 220V Steckers war ca. 5mm nach innen verbogen, gerade so viel, dass er nicht mehr in die Steckdose passte. Ganz vorsichtig wollte ich ihn zurückbiegen und **KNACK** ab war er. Beim genauen Hinschauen war auch der Grund schnell klar. Unter den weißen Kunststoff verbirgt sich massives, … [weiterlesen]

Öffnen mit…. Menü im Finder bereinigen

Terminal Befehl gleich mit Copy/Paste übernehmen.

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/lsregister \
-kill \
-r \
-domain local \
-domain system \
-domain user
[weiterlesen]

Tschuban – einfach unvergessen

Dieser kleine zugelaufene Schnuffi wurde von mir „Tschuban“ getauft. „Tschuban“ ist hochwieser Mundart und steht laut elterlicher Überlieferung für: „kleiner, niedlicher Hund“. Er war wirklich ein toller, liebenswerter Kerl. Er bleibt unvergessen und kann von allen die ihn kannten hier jederzeit wieder besucht werden. Die Bilder von ihm stammen aus dem Jahre 1991. Wie alt er … [weiterlesen]

sparsebundle, das „Spaßbündel“

Zugegeben, TimeMachine Backups über SMB-Mounts werden offiziell nicht von Apple unterstützt. Daher hilft bei auftretenden Problemen alles jammern nicht, Lösungen müssen her. Immer wieder kann es vor allem bei zu kurzem Sicherungs-Intervall bzw. Unterbrechungen bei den Sicherungen zu einer Korruption des Sparsebundles kommen. Der Sicherungs-Intervall lässt sich sehr komfortabel mit der Freeware TimemachineEditor vergrößern, mir persönlich  reicht 1 Backup / … [weiterlesen]

Yoh! – Grobi

Diesen obercoolen Grobi habe ich heute auf einer alten Geburtstagskarte von mir gefunden. Er ist handgezeichnet von Henry Born und ist mindestens 20 Jahre alt. Ich finde, der alte Knabe kann auch ruhig hier weiterchillen.

[weiterlesen]

Fehlgeleitet durch CPSGetFrontProcess()

Als alter Unixer läuft bei mir stets ein Terminal mit „tail -f /var/log/system.log„. Mein AppleScript Projekt …. schreibt zu Kontrollzwecken über den logger Befehl ebenfalls in dieses Logfile. Aufgrund eines Progammfehlers lief das Script nicht mehr, aber in der System.log taucht jedesmal folgende Zeile auf:

...
/System/Library/CoreServices/AppleScript Runner.app/
Contents/MacOS/AppleScript Runner[3844]: CPSGetFrontProcess():
This call is deprecated and should 
[weiterlesen]

Siemens Activy mit 1TB Platte aufrüsten

Wenn man einer Siemens Activy nachträglich eine 1TB Festplatte spendiert, entsteht das Problem, dass der Activy Installer das Embedded XP dort nicht „auf natürlichem Weg“ installieren kann. Man muss den Umweg über die vorherige (250GB) Platte machen. Bis man darauf  kommt, können schon mal ein paar Tage Lebenszeit vergehen. Neuerdings hatte ich wieder mal einige Probleme mit dem Gerät und … [weiterlesen]

Liebäugeln mit Git…

Durch CVS bin ich das erste Mal mit einer Versionsverwaltung in Berührung gekommen und seit dieser Zeit „mach ich’s nicht mehr ohne“. SVN habe ich seit den Anfängen verfolgt und konnte kaum das erste stable-release abwarten. Bislang habe ich noch nie einen Datenverlust bzw. -bschädigung erfahren und arbeite mit „Hosenträger UND Gürtel“. Doch dir Welt dreht sich weiter. Über einen … [weiterlesen]